Freitag, 20. Februar 2015

Freitagsfüller #308

Guten Tag und Hallo oder nein - besser guten Abend!
Zeit für ein kurzes Lebenszeichen an dieser Stelle, um bei den Freitagsfüllern der lieben Barbara mitzumachen.

Die Woche hat(te) es in sich, neues Projekt ist in der Mache und der Scheinchef und ich geben sich wahrscheinlich in Sachen Dienstreise die Klinke in die Hand.

Nun denn, los gehts:

1.  Ich bin ganz wild auf meinen heutigen Feierabend - er ist allerdings noch nicht in Sicht.
2.  Einem Kunden immer alles rechtmachen zu wollen, finde ich schwierig und ist auch nicht i.O.
3.  Ab nächster Woche heißt die Devise nur "Durchhalten", dann ist wieder alles bald besser.
4.  Mal sehen, wie oft meine Kids sich heute zu Hause beim Scheinchef durchgesetzt haben - ich bin ja grundsätzlich etwas strenger, wird mir vorgeworfen ;o).
5.   Neu von  der Plattenabteilung naja okay aus der CD-Abteilung ist Sia "1000 Forms of Fear" - unbedingt hören!
6.   Ich wünschte mir, der ein oder andere würde koordinierter und damit auch effizienter arbeiten.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend Nacht freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich ein kurzes Teammeeting zwecks Besprechung geplant und Sonntag möchte ich zum Handballturnier meines Sohnes - da hab ich richtig Lust drauf!

Wer sehen will, was die anderen so machen, der schaut einfach bei Barbara vorbei - euch allen ein tolles WE!

Liebe Grüsse, Eure Frau M. 

Kommentare:

  1. Oh manno, da waren mehrere Punkte dabei, die ich so unterschreiben kann. Eigentlich alles was Arbeiten und Feierabend machen angeht ;) Dir noch einen wunderbaren Sonntag! Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, bist warscheinlich aktuell auf deiner Dienstreise unterwegs. Ich wollte mich bedanken für das Angebot mit den Kirschschalen, aber derzeit quillen meine Geschirrschränke über und ich muss mich mal auf Sachen konzentrieren die ich wirklich brauche. Auch wenn das mit den Schälchen sehr verlockend klingt.
    Dir eine tolle Restwoche (für ein schönes Wochenende ist es ja noch zu früh)
    Steph

    AntwortenLöschen