Freitag, 12. Juli 2013

Boah voll die Action hier mit 12:12 und den Freitagsfüllern und dem Friday-Flower-Day

... ich weiß ja garnicht, wo ich anfangen soll, heute geht es ja hoch her. Ich mache mich grad etwas rar hier, da ich zwei Wochen Urlaub habe und den erstmalig komplett im Garten verbringe. Die daraus sich ergebenden Vor- und Nachteile kommen immer mal wieder zum Vorschein, anyway.

Fange ich doch heute einfach mal mit den Freitagsfüllern der lieben Barbara an - es handelt sich hier bereits um Nummer #224... Respekt.

1.  Jetzt gibt es netterweise immer weniger Punkte auf meiner To-Do-Liste, welche sich ausschließlich aus bereits angefangenen Projekten / Dingen zusammensetzt, die endlich mal beendet werden müssen. 
2.  Froschschenkel könnte ich nicht einmal probieren. Ich habe echt schon viel gekostet, u.a. auch Schlange und Schwarze Eier, aber Froschschenkel, neee, das geht echt nicht. 
3.  Ein Hauch von schönem Urlaubsflair zieht hier immer wieder neu ein ;o) .
4.  Ich bin kaum noch auf Facebook, da mich die dort permanent geschaltete Werbung enormst nervt. Es dient mir aber dennoch als Netzwerk und ich werde mich auch nicht abmelden. 
5. Mir persönlich schmeckt auch mal eine gaaaanz einfache Butterstulle. Gutes Brot - gern selbst gebacken und ne gute Butter und dann rein damit. Yammie. Bin ja grad eh auch irgendwie im Koch- und Backwahn, mag an der Zeit liegen.
6.  Meine Kinder als Wecker sind äusserst zuverlässig - von Mo - So, wir borgen sie sehr gern einmal aus zu Testzwecken. 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unsere Gartenterrasse, morgen habe ich Besuch bei uns geplant und Sonntag möchte ich auf den Flohmarkt und irgendwas nur mit Mini-Me machen, da Zwergsohn mit Scheinchef ins FC-Union-Stadion zur Besichtigung fährt - was mit Sicherheit enorm genial wird! 
Öhm ja und wo wir schon beim Schreiben sind, dann machen wir doch einfach mit den 12:12 für den Monat Juli weiter ;o) Die gesammelten Werke kann man wie jeden Monat bei Caro bewundern, die ich ja auch dermassen um ihre Nähkünste beneide. Also klickt euch rüber. Here we go - mit meinen 12:12.


Den Morgen wie immer mit Tee, Käffchen und momentan Erdbeeren begonnen. Dazu gabs noch zwei Finger meiner Tochter. Die Tasse ist im übrigen von der lieben Carmen, auch bei Instagram unter sweetvintage80 zu finden, ihren Blog gibts ja soooo leider nicht mehr.


Im Anschluss daran mit großer Freude festgestellt, daß mein Kaktus Blüten hat.


Mit nicht ganz so großer Freude das Zimmer von Mini-Me betrachtet und mit ihr zusammen aufgeräumt. 


Der kleine Zwischenstopp vom Garten in die Wohnung führte unweigerlich zu 4 Maschinen Wäsche. Boah. 


(Ur)Opa vom Flughafen abgeholt und Pseudopapierflieger bewundert.


Mini-Me den Tower erklärt.


Mini-Me nicht davon überzeugt, daß auch ohne Sonne Gummistiefel komplett überbewertet sind.



Wieder in den Garten hinaus gefahren und das riesige Spinnennetz mit Spinne bewundert. Genial.


Unsere Fleissarbeit von Vorgestern bewundert. Nur mal zur Kenntnis: Auf diesem Grundstück wurde jahrelang nichts gemacht und wir übernehmen das Grundstück grad zur Probe. An dieser Stelle haben wir komplettes Unkraut (Essigbaum, Brennnesseln, Brombeerhecke ohne Brombeeren...) rausgerissen. 
Ein wenig müssen wir noch machen, dann gibts ein update.


Lieblingspflanze vom Zwerg-Sohn bewundert - extra für ihn angebaut - die Physalis.


Schnelles Rezept aus der "Land-Lust" gebacken, super lecker und kostet nicht viel. Die Zeitung ist eh der Knüller. Und Vegetarisch war es auch. 


Einen Abendspaziergang zur Inspiration gemacht und das hier bewundert und für TOLL befunden.


Parallel dazu Blumen gepflückt die so rumwuchsen und ordentlich beschnitten.


Blumen mit Vase auf den Tisch gestellt. Waren heute 2 Bilder mehr....aber egal, denn das letzte Bild geht gleich über zum Flower-Friday ;o)))

Relativ unspektakulär, aber kann ja nicht immer Äktschn sein, wa? Aber den Flower Friday, den schaffe ich auch noch.

Wer viele tolle Blumen und die einzelnen Arrangements sehen will, der schaut einfach hier vorbei bei Holunderbluetchen. Wir sind hier schon bei Ausgabe #28. Ein Klick lohnt sich auf jeden Fall.

Im Garten bei uns sieht alles nicht ganz so perfekt aus, von daher passt so ein Strauss mit am Strassenrand gepfückten Blumen gar wunderbar hier her. Es gibt vieles, was ich hier auf dem Grundstück verändern würde, aber neben der fehlenden Zeit ist es auch einfach die Tatsache, daß wir momentan nicht wissen, wie es sich mit dem Eigentümer weiterentwickelt. Von daher investieren wir in Dinge, die wirklich notwendig sind bzw versuchen uns in etwas Beetanbauerei ;).

Hier nun unser Strauß vom Wegesrand. Wenn gegessen wird - bevorzugt auf der Terrasse, dann steht er auf dem Fensterbrett des sehr sehr alten Reihenhauses. Und ja, hier im Garten stehe ich total auf diese 70er Jahre Graziela Decke, macht sich herrlich auf dem Tisch. Und nein, es darf auch niemand sehen, wie es unter der Tischdecke aussieht.




So meine Lieben, das war mein heutiger Tag. Ich habe leider den Kartenleser für meine Kamera vergessen, aus diesem Grund sind es diesmal alles Handyfotos komplett unbearbeitet. So what, so ein wenig Natürlichkeit hat noch nie geschadet.

Ich bin jetzt ziemlich müde und werde wohl zeitig ins Bettchen hüpfen.

Habt ein feines und tolles Wochenende, ich melde mich am WE nochmal mit einem update meiner ganzen Flohmarktfunde.

Eure Frau M. 



Kommentare:

  1. meine Güte, was für ein Megaposting!
    Mein Facebook ist übrigens werbeFREI. Dank dem tollen AddOn von Firefox namens AdBlockPlus. Da nervt nix mehr! Nur wenn ich mal übers Smartphone reingehe, irritiert mich die ganze Werbung.
    Das Gummistiefelthema haben wir hier auch öfter, sind halt heiß geliebt, die Botten!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Frau M., das ist ja mal ein Kracher-Post. Prall gefüllt mit Informationen und Bildern - wunderbar :-)! Am besten gefällt mir der eigene Gummistiefel-Gedankenkopf von Mini-Me. Herrlich, wenn sie die "Mode" für sich entdecken (meistens jedenfalls). Einen Wecker haben wir übrigens auch - der funktioniert aber nur am WE. Unter der Woche muss der Herr geweckt werden. Das nenne ich mal schlechtes Timing - grrr.

    Hab ein zauberhaftes Wochenende, viel Erfolg und vor allem Spaß auf dem Flohmarkt,
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Garten- und Wegesrandsträuße sind immer super, aber diese Tischdecke... wunderschön und so kindheitserinnerungslastig! Da will doch auch gar keiner mehr wissen, wie's unter ihr aussieht, oder?!
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frau M. vom zehnten Stock, ich mag Wegesrandsträuße sehr !!! Und auch das Kraut, das du bewundert hast und das witzigerweise "Perückenstrauch" heißt :-))
    Ich wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen Urlaub, scheint ja recht entspannt zu sein :-) VlG helga

    AntwortenLöschen
  5. liebe frau m., das sieht nach einem hübschen tag aus.. und was sind das für leckereien aus der landlust?! :)
    zu deinen fragen: 1.outfitwechsel, da es morgens ganz frisch war und am nachmittag (feierabend!) die sonne raus kam und mein outfit zu warm war.. und eine runde in der waschmaschine drehen sollten.. :)
    2. die marmelade ist lecker! richtig gut, ich werde mich sicherlich noch an anderen sorten bzw. geschenken für freunde versuchen..
    3. post vom gewerbeamt ist es gewesen.. :)

    liebste grüße nach berlin & eine tolle neue woche.. gesa

    AntwortenLöschen
  6. Froschenkel könnte ich auch nie probieren!
    Langsam sieht unser Kinderzimmer hier auch so aus als hätte ne Bombe eingeschlagen..., aber das gehört wohl dazu!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau M.,
    was steh ich auf Deine Bilder und das vegetarische Leckerli spukt mir jetzt durch den Kopf. Wie gut übrigens, dass meine Kinder mich nicht wecken. Also am Wochenende. Leider auch in der Woche nicht, wo ich doch dazu neige, das Weckergeräusch in meine Träume zu integrieren. Dumdidum.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  8. Also diesen Puschel-Busch finde ich auch TOLL! Weißt Du, was das für eine Pflanze ist? Die will ich auch haben!! :-)

    Liebe Grüße von Sally

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen ;)
    Das "Land-Lust" Rezept würde mich sehr interessieren bzw. was ist den das genau?, sieht jedenfalls echt lecker aus.
    Oh und ein Physalispflanze muss ich mir auch zulegen!!
    Liebe Grüße maackii

    AntwortenLöschen
  10. Seit 2 Jahren gehe ich nun schon schwanger mit der Idee einen Garten zu haben, aber mir fehlt noch das nötige Kleingeld für die Übernahme. Ich hoffe spätestens nächstes Jahr ist es soweit! Daumen hoch und gedrückt, das in Eurem Garten alles so wird, wie es soll!!!

    AntwortenLöschen