Freitag, 1. Februar 2013

Freitagsfüller #201

Guten Morgen meine Lieben!

Ich mache zwar nicht mit bei dem wunderbaren Flohmarkt, der diese Woche den FFF ersetzt, aber die Aktion finde ich klasse und ich plädiere dafür, daß das jetzt regelmässig stattfindet.

Für den Freitagsfüller ist heute auf jeden Fall Zeit, da Mini-Me und ich daheim das Bett hüten. Ihr Husten wird nicht besser und mich hat es in der Woche auch erwischt, aber es geht schon wieder. Da ich eigentlich nichts davon halte, ein Kind nicht komplett auskuriert in den Kindergarten zu schicken, fristen wir unser Dasein heute zu Hause, was bestimmt gemütlich - aber auch anstrengend wird. Oder aber wir schauen wieder im Baumarkt vorbei und checken den Fischbestand. Kein Scherz - das steht wöchentlich auf dem Plan.

Und ja, wir kenne Aquarium & Co und co, aber die Tierabteilung im Baumarkt um die Ecke ist für exakt 30 Minuten interessant und dann geht es immer ganz schnell wieder nach Hause. Wenn das Kind so schnell zufrieden zu machen ist - why not.

Aber jetzt zu den heutigen Fragen & Ergänzungen:

1. Ich verstehe nicht, warum Deutschland sich grundsätzlich zu blöd anstellt bei der Umsetzung von Großprojekten - peinlich ohne Ende.

2. Die aktuellen Trotz- und Wutanfälle meiner Tochter sind nicht neu, aber ich kann besser und besser damit umgehen - obwohl sie wahnsinnig viel Kraft und Nerven kosten.

3. Das Problem kalte Füße überfällt mich nur, wenn ich krank bin.

4. Wenige Kilos zuviel finde ich grundsätzlich ok. (Die Betonung liegt auf wenige, ich schufte mich grad selbst dahin.)

5. Die Debatte um Brüderle und das Thema Sexismus & Co ist absolut okay und gerechtfertigt, zeigt auf, mit was für unfähigen/unsagbaren  Personen wir teilweise in der Politik klarkommen müssen, lenkt aber von den aktuell auch sehr wichtigen Themen ab. (Unabhängig davon hat diese Debatte zu einer unglaublichen Diskussion zwischen meinem Freund und mir geführt und ich war schon sehr erstaunt, was für verkappte Machosprüche da zu Tage traten.)

6. Nach dem Lesen des Interviews mit Kachelmanns Frau in der aktuellen NEON halte ich diese für ziemlich verbohrt - obwohl der Begriff noch nicht ganz passend ist.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend Nachmittag freue ich mich auf das Zeugnis von Sohnemann, morgen haben ich einen Kindergeburstagsbesuch geplant und Sonntag möchte ich auf den Flohmarkt.

Das war es von mir! Kommt gut in das Wochenende rein, ich mache mir jetzt noch einen Ingwertee und suche mir dann ein Rezept für den Sonntagskuchen raus.

Eure Frau M.

Kommentare:

  1. oh je gute Besserung. Hier ist die Bande nach fast 2 Wochen endlich wieder fit. Mal sehen wie lange.
    Hellweg hat Tiere? Wusste ich gar nicht! Aber das das spannend ist, kann ich mir vorstellen.
    Ich bin auch aufs Zeugnis gespannt, zumal es bei uns/ihm um den Wechsel aufs Gymnasium zur 5 Klasse geht.
    Wutanfälle hat das Frollein hier auch oft. Ignorieren hilft immer noch irgendwie am besten.
    Hach ja, mir fällt ja wirklich viel ein heute zu dir ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. haste recht, die debatte um brüderle und seine ausfälle ist auf jeden fall gerechtfertigt. aber es gibt sicher krassere fälle, die nie ans licht kommen. dem alten lustmolch gehört ordentlich in den hintern getreten. und ja, es gibt trotzdem wichtigeres.
    euch beiden gute besserung und happy fisch-gucking!
    liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
  3. Hach siehsse Frau M., danke für die erinnerung ans lesen der NEON...
    die muss ich mal aus dem zeitschriften-berg des schlossherrn neben dem klo fischen... bin gespannt ;)

    gute besserung!!!

    allerbesten FREUday
    jules

    AntwortenLöschen
  4. Meine Liebe, zu allererst natürlich gute Besserung für deine Mini-Me. Kranksein in jeder Form ist immer saudoof (ich kann´s ja gerade besonders gut beurteilen-grrr). Und sofort und an dieser Stelle ein großes DANKE für Deine lieben Worte. Meine Vermutung ist ja: schnelle Heilung durch positiven Zuspruch :-). Die Neon schnapp ich mir gleich mal - kann gar nicht mitreden.

    Und Dir und Deinen Lieben ein Traumwochenende mit Gesundheit und einem formidablen Flohmarkt.

    Ich herze Dich,
    Steph

    AntwortenLöschen
  5. UUUUUND: Welcher Sonntagskuchen? Liebe Grüße & ein schönes Restwochenende, Annie

    AntwortenLöschen
  6. einige flohmarktschätze reicher?
    ich hoffe die kleine ist wieder gesund. lg, éva

    AntwortenLöschen