Dienstag, 4. September 2012

Guten Morgäääähn Berlin - guten Morgen Tochter!

Ha...ich sage Euch. Mit so einem Veilchen rumzurennen hat was.
Entweder die Leute schauen diskret hin und ganz schnell wieder weg - weil man möchte sich damit nicht befassen - oder aber man wird wahlweise mitleidig angeglotzt.

Und wenn Frau dann noch exakt einen Tag später zum Zahnarzt muss, weil etwas vom Zahn abgebrochen ist, dann ist die Aussage "Die Tochter war's" irgendwie nicht so glaubwürdig.

Anyway...mir gehts gut, ick weiß, was passiert ist, die Kleine hat wohlweislich alles gleich mal auf den Bruder geschoben...von daher ... allet jut.

Aber diese Veilchen wollte ich Euch nicht vorenthalten ;o)

In diesem Sinne - paßt bitte auf Euch auf und habt noch eine feine Restwoche.


Kommentare:

  1. boah AUA! Das sieht fies aus! Ich hab meiner Mutter auch mal ein Veilchen verpasst. Als Kleinkind mit nem Kochlöffel. Von daher glaube ich dir auf Anhieb.
    Gute Besserung!
    Liebe Grüße, Mella

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau M.,
    ....Du wirst Deine Tochter noch mehr lieben...wenn Dein Auge wieder normal ist! ;-)) Autschi, pompautschi...
    Hoffe, dass es "nur blau" ist und ansonsten Deinem Auge nix passiert ist! Vor 3 Jahren hat mich jemand mit dem Luftgewehr angeschossen. 1/10 mm höher, dann wär mein Auge hops...naja...aber das ist eine ganz andere Story...
    Dann möchte ich nun feststellen, dass wir beide ziemlich Glück hatten... :-)) Ich schicke Dir die herzlichsten Genesungswünsche die Du Dir vorstellen kannst...

    Liebe Grüße
    Corana

    AntwortenLöschen
  3. ..ohje, das sieht wirklich gemein aus.. liebe frau m.,ick wünsch dir, dass die farben ganz bald verschwinden.. und die leute nicht mehr so doof gucken.. gucken gern, aber nich doof! :)
    liebe grüße an die spree, gesa

    AntwortenLöschen
  4. Heilige Scheiße *kreisch* Dat sieht ja mal böse aus! Kunterbunt auf eine andere Art und Weise^^
    Gute Besserung und ich drück dich!

    AntwortenLöschen
  5. Uiuiui, das sieht aber wild aus. Mein Sohn hat mir mal einen blauen Zeh verpasst, aber das Gesicht hat er bisher ausgespart...

    Naja. Nach blau kommt grün und dann gelb, das wird noch richtig bunt ;-)

    Liebe Grüße,
    Mond

    (Sicherheitsabfrage? Och neee...)

    AntwortenLöschen
  6. autschnnnnn
    gute besserung!!! glaub ich gern, dass solchen reaktionen kamen ;-)
    grüssle und einen schönen abend
    fr gerle

    AntwortenLöschen
  7. Danke für Deine lieben Worte, das hat mich zum Schmunzeln gebracht .. und Dein Auge auch, irgendwie... Meine Kinder sind älter, da geht es besser, aber ich erinnere mich gut an damals und weiß, was Du meinst..

    Also... noch ein paar Jahre und dann hast auch Du mehr Zeit.

    Hab´ einen schönen Tag und gute Besserung.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  8. aua! sieht auf den ersten blick sehr schmerzhaft aus. ich bin vor jahren auch schon mal mit zwei dunkelblau-violett-grün-chamelion-farb-wechselnden veilchen rumgelaufen... ich weiß also, was es heißt, angeglotzt zu werden ;)

    flotte regenerierung und ich war heut auch beim zahnarzt... nach drei jahren abstinenz, kamen mir die zwei stunden auf dem stuhl gar nicht sooo schlimm vor! urgs.

    AntwortenLöschen
  9. Hat was ... hat vor allem Stoff für viele Geschichten "weißt du noch damals, als du Mama ein blaues Auge ... hahaha"!

    In diesem Sinne gutes Abheilen und ein sonniges WE,
    Steph

    AntwortenLöschen