Sonntag, 6. Mai 2012

Nähanfall serviert auf Tablett mit Flohmarktfund

Ihr Lieben...wie immer soviele tolle Themen und überall könnte man ja, aber nein, dann doch nicht...aber hier...nacheinander...lasse ich euch wieder teilhaben an meinen letzten drei Tagen. Ich bin ja auch wieder gerade in so einem Anfall der Reinigung und des Entleerens. 2 Umzugskartons voll Kleidung und Schnickschnack habe ich relativ erfolgreich bei E*** verkaufen können und schon habe ich die nächste Kiste voll, die weg kann. Nun muß ich mich nur noch überwinden und es einstellen. 

Wenn ich dann wieder mal über den Flohmarkt husche, dann überfällt mich immer die Frage - warum stellst Du dich da nicht hin. Neeee, ich kann das nicht. Ich mag in dieser Hinsicht eher das Anonyme. Jetzt denkt vielleicht der ein oder andere: Anonym - ist klar, vor allen Dingen mit 'nem Blog und diversen Anmeldungen in sozialen Netzwerken - aber hey, das ist ein ganz anderer Punkt. Ich habe ja schon auf dem Flohmarkt ein Problem damit, ständig zu handeln, wenn ich einen Preis angemessen finde, dann zahle ich ihn einfach. Wenn nicht, dann nicht. Nur, wenn mir die Person sympathisch ist, dann versuche ich es mit handeln. Naja und der Erfolg bleibt nicht aus, aber ich mach da jetzt auch nicht die riesigen Gewinne.

Wenn ich manchmal hier den Blogs lese, dann frage ich mich immer: gehe ich auf den falschen Flohmarkt? Ist Berlin einfach grundsätzlich teurer? Ist es bezirksabhängig? Ich weiß es nicht. Aber ich werde es weiter ergründen, warum der ein oder andere geneigte Blogger hammer Preise erzielt bei tollen Sachen und ich irgendwie horrende Preise aufgerufen bekomme. 

Nun gut, wenn wir schon beim Thema Flohmarkt sind - dann hier meine heutige Errungenschaft - wir fangen die 3 Tage somit quasi rückwärts an. Hat auch was. Solange ich nicht rückwärts schreibe. Wobei  - könnte ich ja glatt mal versuchen.

Links: Kanne - wer mir was dazu sagen kann - sehr gern, ich fand die einfach süss.
Rechts: Hutschenreuther. Hab die Vase heute zweimal gesehen zu krassen Preisunterschieden.

Ach so - es sei mal angemerkt, daß mir diese Flohmärkte nur möglich sind, weil der holde Mann an meiner Seite sich dann für ca 3h von den Kids die Ohren abkauen und heute mit Kissen bewerfen ließ. Macht er aber gerne.

Weiter gehts. Rückwärts gesehen habe ich dann gestern am späten Nachmittag eine Laptophülle genäht. Und ja, mir ist ein Fehler passiert und es nicht total perfekt, aber ich hatte keinen Bock mehr, alles aufzutrennen und jetzt bleibt sie mit dem Fehler. Hier der Link von Madame Lala mit ihrem tolle DIY-Tutorial. Ich als Nähanfänger arbeite mich so nach und nach durch alle Tücken des Nähens.

Und ja, mit diesem Laptop-Case bekunde ich ganz klar meine Liebe zu dieser einen tollen frohen bunten unübersehbaren Farbe g r ü n . 


Stoffe: Friedahain Berlin Friedrichshain

Die Stoffe habe ich wie fast immer aus dem wundervollen Friedahain in Berlin Friedrichshain. Sehr empfehlenswert. Sind jetzt nochmal etwas grösser geworden und leider gehe ich n i e, n i e, n i e ohne etwas aus diesem Laden. Liegt wohl an der Überschrift Krimskrams.

Rückwärts gesehen müsste ich jetzt mal noch schnell Frau Heuberg entgegeneilen - ABER ich habe eigentlich nur 1 Tablett und das ist blau und braucht nicht fotografiert werden. Wie es aber der Zufall so will, hat Strauss Innovation gerade wieder seine Läden neu gefüllt und da mußte ich unbedingt 
dieses eine Tablett kaufen PLUS den fantastischen Samen im Vintage-Look. Und ja, ich weiß, teilweise ist die Zeit für Aussaat schon überschritten - aber meine Güte, bei diesen tollen Tütchen kann man das doch glatt mal übersehen. ... 


Tablett mit Apfeldekor: Strauss Innovation
Gemüsesammen: Strauss Innovation

Wegen dem Tablett - die passende Tischdecke, die passenden großen Trinkbecher, die passenden Kissen und und und habe ich alle ganz ganz tapfer ignoriert. Braucht kein Mensch. Insbesondere NICHT während der Sommerzeit. Fröhliche Farben...pfffff

Das war es von mir. Ich wünsche Euch auch heute wieder einen tollen Start in die morgige Woche. Paßt auf Euch auf. Und nein, bevor einer fragt: die Lomo ist noch nicht da, aber sie wird bestimmt bald kommen ;o). Bin doch selbst schon hibbelig. Eure Frau M.

Kommentare:

  1. Hey liebe Frau M.,
    großartige weiße Vase von Hutschenreuther... Ich hab auch ein paar dieser alten Schätze und liebe sie... Weltklasse, dass du beim Fingernagellack-Swap dabei bist!!! ;)
    Meld mich auch nochmal per Mail!

    Happy Monday
    Jules

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuu
    oh wie toll
    Ich liebe friedrichshain :-) nur leider wohne ich sooo weit weg..im mpnsterland..eine gute freundin geht mit mir immer auf die flohmärkte und ich liebeeeee es :-))
    einen schönen und sonnigen abend!! fräulein gerle :-)

    AntwortenLöschen
  3. schön, dass das LOMOschätzchen angekommen ist!

    eigentlich hätte ich es ja fast persönlich vorbeibringen können... war am wochenende in berlin und habs mal wieder sehr genossen! :)

    liebe grüße
    nic

    AntwortenLöschen
  4. Nein, Berlin ist nicht immer teuer. Nein. Auch die Flohmärkte nicht. Es ist aber dummerweise nicht so leicht hier fündig zu werden, wie im Ruhrgebiet oder so.
    Ich kann nur empfehlen: Jetzt die Flohmis raussuchen, die nur jährlich oder im Sommer stattfinden. Am besten nur einmal im Monat oder seltener. Und immer noch, leider, der frühe Vogel und so weiter.
    Flohmärkte sind ja auch meine Leidenschaft und wie bei dir: Freizeit dank Papazeit. Viel Glück wünscht Frau P vom 4.

    AntwortenLöschen
  5. hi frau m!

    ich finde die flohmärkte in b. auch irgendwie zu teuer. liegt wohl daran, dass in f´hein, mauerpark und co. eher "professionelle" verkäufer am werk sind.

    die besten in der stadt sind meistens die privat ins leben gerufenen. nur kriege ich meist zu spät davon mit :-(.

    aber ich drück´uns die daumen, dass das ein oder andere schnäppchen auch für uns zu holen ist!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  6. Ach, endlich schaffe ich es auch...dein Apfeltablett ist einfach nur süss...und schön, dass du mitgesammelt hast...lieben Dank...die Aussaattütchen habe ich auch schon verschenkt...da kann man einfach nicht widerstehen, oder?...ganz liebe Grüsse in den Dienstag...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen