Samstag, 12. Dezember 2015

12v12 (Dezember) - Die Tage zählend, wahlweise die Stunden

Ich hoffe, Ihr geniesst die Vorweihnachtszeit. Hier ist es aktuell nicht so einfach. Ich schreibe eigentlich nicht oft über private Themen, aber um es in einem Satz zu sagen: in meinem Lebensplan stand nicht, nach 14 Jahren mit zwei Kindern verlassen zu werden. Ich wandle zwischen Traurigkeit und unfassbarer zerstörerischer Wut, habe auch gute Momente und fürchte mich vor allen Dingen vor den Abenden, in den Momenten, in denen die Kinder schlafen oder zumindest schlafen sollen.

Ich versuche die Haltung zu wahren, was natürlich nicht einfach ist, sind wir doch komplett umgeben von Erinnerungen. Ich hänge in den Seilen - es geht weder vor noch zurück. Es gibt kein offizielles Ende, es gibt aber auch kein Ziel vor Augen. Und so harre ich der Dinge, die kommen werden. Wann auch immer. Die Weihnachtszeit macht es natürlich nicht einfacher, man ist empfänglicher, sensibler, legt die Worte und Handlungen mehr auf die Goldwaage.  ABER es ist wie es immer ist - auch hier gibt es wenigstens eine schöne Neuigkeit: ich habe innerhalb kürzester Zeit 9kg abgenommen. Wenigstens etwas.

Aktuell mache ich so gut es geht nur Dinge, die den Kindern gut tun. Von daher relativ unspannende 12v12, wobei manche Bilder grosse Bedeutung für mich haben.


Es ist schön, daß ich in diesen Zeiten auf Freunde zählen kann. Heute waren wir bei Eltern eingeladen, deren Tochter mit Mini-Me in die Kita gingen. Danke dafür.


Diese tolle Lampe dort entdeckt und anlässlich des Samstagskaffees für Ninja's Sieben fotografiert mit der Kaffeetasse.


Die neue FLOW mal grob durchgeblättert, während ich auf den Sohnemann für den Rückweg gewartet habe. 


Murphys Law: man wird empfänglicher für Sprüche, Worte etc., die perfekt auf die eigene Situation passen. Ist genauso wie wenn man schwanger ist - dann sieht man nur Schwangere ;).


Von Mini-Me eine Zeichnung bekommen. Mit der Frage, wann wir wieder als Familie weggehen. Musste heulen wie ein Schlosshund. Auch wenn sie viel lacht und tobt - letztendlich verarbeitet sie es auf ihre Art und Weise.


 Linus hat seine alten Fußballkarten wiederentdeckt. Ich glaube, er hat knapp 200 sortiert.


Auf Empfehlung haben wir einen Abstecher nach Köpenick gemacht zum Weihnachtsmarkt. Passenderweise nach dem Einparken dieses Schild gefunden.


 Ich bin ja ein Fan der Altstadt. Könnte auch hier wohnen. So dicht am Wasser.


Menschenmassen ohne Ende. Es war okay. Mehr aber auch nicht. Aber die Kids haben Süssigkeiten abgefasst und wir haben alle Punsch getrunken. 


Nach unserer Rückkehr habe ich diese wunderschöne analoge Postkarte im Briefkasten gefunden. Sie ist von einer meiner ehemaligen Arbeitskolleginnen. Ich weiß das sehr zu schätzen und habe mich wirklich riesig darüber gefreut. Über die Geste, die Tatsache, daß sie an mich gedacht hat, die schöne Karte. Einfach alles. So etwas tut momentan einfach gut.


Relativ zeitig haben wir uns auf die Couch gelümmelt und die Kids durften einen Film anschauen.


Die NichtmehrLeihwurstjetztunserHund war auch ziemlich groggy. Dabei war sie garnicht auf dem Markt dabei gewesen. Davon halte ich nämlich nichts. Im übrigen stelle ich sie gerade auf B.A.R.F. um und bin sehr gespannt.

Ihr seht - ich wurschtel mich so durch den Tag. Da nun auch die eigentlichen Pläne nach meiner eigenen Kündigung hinfällig sind, schaue ich mich auch wieder gezielt nach Festanstellung um. Spontanerweise mich beworben und nächste Woche darf ich vorsprechen. Ich bin gespannt. Auch wenn ich eben nicht wieder auf 40h+ in eine Agentur wollte, jetzt habe ich eigentlich nur ein Ziel: meine bisherige auch finanzielle Unabhängigkeit so schnell es geht wieder erlangen und sehen, das es vorwärts geht. Wenn ich mich auf Worte nicht mehr verlassen kann, muss ich mich auf mich selbst verlassen. Und das funktioniert wenigstens.

Euch wünsche ich morgen einen tollen 3. Advent. Geniesst die Momente mit Euren Lieben. Sie sind kostbar. Passt auf Euch auf und habt einfach einen guten Sonntag. Eure Frau M.

Und bitte bitte natürlich HIER bei Caro vorbeischauen, sie sammelt nämlich alle 12v12.

EDIT: vielen vielen Dank für Eure bisherigen Kommentare. Sie tun mir / uns sehr sehr gut. Ich habe jeden einzelnen gelesen, werde sie aber aufgrund der Privatsphäre nicht veröffentlichen, ich denke, das ist verständlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen